Biryareke Zor / Zor bir Karar

Eine schwierige Entscheidung
TR 2017, 91'' min., OmdU

Regie: Ender Özkahraman

Eylem lebt in Hakkâri, im Osten der Türkei und arbeitet in einer Teppichwerkstatt. Sie spart Geld, um sich ihre Nase, die sie sehr hässlich findet, ästhetisch operieren zu lassen. Doch in ihrem Umfeld sind viele Menschen, die auch Geld brauchen. So wie ihr großer Bruder, der mit dem Vater zerstritten ist, oder ihre Freundin, die zwangsverheiratet werden soll. Eylem steht vor einer schwierigen Entscheidung. Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Şükran Aktı, Feyyaz Duman, Kemal Seven, Engin Emre Değer, Rugeş Kırıcı

Veranstaltungen:
13.03.2018 18:15 Filmhaus Kino
Zum Kartenvorverkauf

14.03.2018 20:30 Filmhaus Kino
Zum Kartenvorverkauf

Das deutsche Kind

DE 2017, 89'' min., OmeU

Regie: Umut Dağ

Cem, ein angehender Imam, lebt gemeinsam mit seiner Frau Sehra und Tochter Hanna in Hannover. Die deutsche Kultur ist für die Familie dabei ebenso selbstverständlich ein Bestandteil ihres Lebens, wie die türkische. Doch als sie nach einer Tragödie das Kind einer Freundin bei sich aufnehmen, sehen sie sich auf einmal mit alten Vorurteilen konfrontiert. Es kommt zu einem Sorgerechtsstreit mit den Großeltern des Kindes, bei dem auf einmal Werte wie Glaube, Familie und Heimat heiß diskutiert werden und die Familie vor eine Zerreißprobe stellt… Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Murathan Muslu, Neshe Demir, Katrin Sass, Petra Schmidt-Schaller

Veranstaltungen:
13.03.2018 18:15 KommKino
Zum Kartenvorverkauf

16.03.2018 18:00 KommKino
Zum Kartenvorverkauf

Die Familie

DE/PL 2017, 90'' min., OmeU

Regie: Constanze Knoche

Die 16 Jahre alte Isabell macht ihrer alleinerziehenden Mutter Jule das Leben schwer. Die schickt sie zum Selbstfindungsseminar des Therapeutenehepaars Einar und Meret. Obwohl Isabell fest entschlossen ist, der Gruppentherapie nur passiv beizuwohnen, kann sie sich dem Wir-Gefühl der Gemeinschaft bald nicht mehr entziehen. Vor allem mit dem charismatischen Einar versteht sich die Teenagerin immer besser, wobei ihr nicht entgeht, welchen Eindruck sie auf ihn macht. Doch dann dreht eine andere Kursteilnehmerin durch und verschwindet spurlos... Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Godehard Giese, Stephanie Amarell, Karin Hanczewski, Claudia Geissler

Veranstaltungen:
12.03.2018 18:15 KommKino
Zum Kartenvorverkauf

15.03.2018 20:30 Filmhaus Kino
Zum Kartenvorverkauf

İşe Yarar Bir Şey

Etwas Nützliches
TR 2017, 107'' min., OmdU

Regie: Pelin Esmer

Warum geht eine Frau wie Leyla zu einem Klassentreffen? Seit 25 Jahren war sie bei keinem einzigen Klassentreffen. Wo sie doch eine 16-stündige Zugreise auf sich nehmen muss! Und warum geht Canan, die angehende Krankenschwester, die eigentlich Schauspielerin werden wollte, wiederwillig zu einem Vorstellungsgespräch? Und Yavuz? Er sieht den ganzen Tag aus dem Fenster und beobachtet die Menschen auf der Straße. Er wartet auf Canan, oder auf Leyla, oder auf die Henkerin und die Dichterin, die sich in einem Nachtzug begegnen. Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Başak Köklükaya, Öykü Karayel, Yiğit Özşener, Ayşenil Şamlıoğlu, Berfu Öngören

Veranstaltungen:
14.03.2018 21:00 Festsaal
Zum Kartenvorverkauf

16.03.2018 20:30 Filmhaus Kino
Zum Kartenvorverkauf

LOMO – The Language of many others

DE 2017, 101'' min., OmeU

Regie: Julia Langhof

Karl hat die scheinbar perfekte Familie. Während seine Zwillingsschwester fleißig fürs Abitur lernt, ist Karl hingegen noch planlos. Am liebsten schreibt er für seinen Blog "The Language Of Many Others. Die Situation ändert sich, als Karl sich in seine neue Mitschülerin Doro verliebt und glaubt, nun endlich etwas Besonderes gefunden zu haben. Doch Doro spielt nur mit ihm – und so übernimmt die Hoffnungslosigkeit endgültig in Karls Leben und er lässt sich fortan von seinen Followern vorschreiben, wie er zu leben hat, da ihm alles nur noch willkürlich erscheint. Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Jonas Dassler, Eva Nürnberg, Peter Jordan, Marie-Lou Sellem

Veranstaltungen:
12.03.2018 20:15 KommKino
Zum Kartenvorverkauf

15.03.2018 18:15 Filmhaus Kino
Zum Kartenvorverkauf

Paranın Kokusu

Der Geruch des Geldes
TR 2018, 96'' min., OmdU

Regie: Ahmet Boyacıoğlu

In einem Vorort von Ankara verdient sich Mehmet seinen Lebensunterhalt als Taxifahrer. Als Mehmet seinen Freunden von seinen seltsamen Fahrgästen erzählt, beschließen sie eine Videokamera im Taxi zu installieren. Als sie einen Geschäftsmann beim Fremdgehen erwischen, nutzen sie die Situation, um ihn zu erpressen. Wie Robin Hood verteilen sie das Geld an die Armen des Viertels. Doch als ein Fahrgast eine Akte im Taxi liegen lässt, gerät alles außer Kontrolle. Mehmet muss verschwinden. Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Şevval Sam, Murat Kılıç, Erkan Can, Emrah Kolukısa, Rıza Sönmez

Veranstaltungen:
14.03.2018 18:15 Festsaal
Zum Kartenvorverkauf

16.03.2018 20:30 KommKino
Zum Kartenvorverkauf

Rüya

Der Traum
TR 2016, 106'' min., OmdU

Regie: Derviş Zaim

Sine ist eine junge, intelligente Architektin, die im Architekturbüro ihres Onkels Rüstem Bey arbeitet. Eigentlich wollte sie Installationskünstlerin werden, aber ihre Projektanträge werden von den Kunstgalerien immer wieder abgelehnt. Mit dieser Enttäuschung beginnt Sines Leben zu einer Performance zu werden, die sie in einer Kunstgalerie zu verwirklichen hoffte. Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Gizem Akman, Gizem Erdem, Ebru Helvacıoğlu, Dilşad Bozyiğit, Mehmet Ali Nuroğlu, İbrahim Selim

Veranstaltungen:
12.03.2018 18:15 Filmhaus Kino
Zum Kartenvorverkauf

16.03.2018 18:00 Filmhaus Kino
Zum Kartenvorverkauf

Transit

DE 2018, 100'' min., OmeU

Regie: Christian Petzold

Der junge Deutsche Georg entgeht in Paris nur knapp einer Verhaftung. Er flüchtet nach Südfrankreich und nimmt unterwegs die Identität eines zu Tode gekommenen Schriftstellers an. In Marseille trifft er auf dessen Ehefrau Marie. Sie ahnt nichts vom Tod ihres Mannes und hofft noch immer auf seine Ankunft. Das Ehepaar wollte von Marseille nach Südamerika ausreisen, um dort neu anzufangen. Freie Verfilmung des gleichnamigen Romans von Anna Seghers, bei der Christian Petzold die Geschichte aus dem Jahr 1942 in die Gegenwart verlegt. Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Franz Rogowski, Paula Beer, Lilien Batman, Barbara Auer, Maryam Zaree

Veranstaltungen:
14.03.2018 18:00 Filmhaus Kino
Zum Kartenvorverkauf

15.03.2018 18:00 Festsaal
Zum Kartenvorverkauf

Yol Ayrımı

Der Scheideweg
TR 2017, 150'' min., OmdU

Regie: Yavuz Turgul

Mazhar hat sein Leben der Vergrößerung des Textilimperiums gewidmet, den er von seinem Vater geerbt hat. Für dieses Ziel scheut er sich auch nicht, aggressive und erbarmungslose Mittel einzusetzen. Doch ein Verkehrsunfall verändert sein Leben und führt dazu, dass Mazhar sich von seinen alten Lasten befreit. Auf diesem Scheideweg ist seine Familie jedoch ein Hindernis, das es zu überwinden gilt. Mazhar Kozanlı muss entweder für die Wahl, die er getroffen hat büßen, oder alles wieder aufgeben. Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Şener Şen, Nihal Yalçın, Rutkaz Aziz, Mert Fırat, Tilbe Saran

Veranstaltungen:
13.03.2018 20:30 KommKino
Zum Kartenvorverkauf

15.03.2018 20:15 Festsaal
Zum Kartenvorverkauf

Zwei im falschen Film

De 2017, 107'' min., OmeU

Regie: Laura Lackmann

Hans und seine Freundin Heinz, die eigentlich ganz anders heißt, aber von ihrem Freund so genannt wird, sind seit acht Jahren zusammen und mittlerweile hat sich eine gewisse Routine in ihrer Beziehung eingeschlichen: Jeden Abend verbringen Hans und Heinz gemeinsam auf dem Sofa und spielen Videospiele. Als sie anlässlich ihres Jahrestages ins Kino gehen, stellen sie fest, dass auch bei einem Liebesfilm nicht so richtig romantische Stimmung aufkommen will. Die beiden erstellen eine Liste mit romantischen Idealen und versuchen diese abzuarbeiten… Sollte der Vorverkaufslink eine ausverkaufte Veranstaltung anzeigen, ist nur das Kontingent der Onlinetickets erschöpft. Es sind immer Restkarten an der Festivalkasse erhältlich.

Darsteller: Laura Tonke, Marc Hosemann, David Bredin, Christine Schorn, Rolf Becker

Veranstaltungen:
14.03.2018 18:15 KommKino
Zum Kartenvorverkauf

15.03.2018 20:30 KommKino
Zum Kartenvorverkauf