Das Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Das Kulturreferat der Stadt Nürnberg fördert das Filmfestival seit seinen Anfängen.

FFF Bayern

Bayerische Staatskanzlei

Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien unterstützt das Festival seit 2005 durch die Filmförderung des Bundes (BKM).

  • Marcus König, Oberbürgermeister Stadt Nürnberg 
  • Prof. Dr. Julia Lehner, 2. Bürgermeisterin Stadt Nürnberg
     
  • Ludwig Ammann, Islamwissenschaftler, Publizist 
  • Dr. İsmail Baloğlu, Orthopäde  
  • Selim Çelebi, Geschäftsführer FutureCom GmbH
  • Adem Deliduman, Geschäftsführer Adem Bäckerei
  • Helmut Friedel, Geschäftsführer
  • Günter Gloser, Staatsminister a.D. 
  • Alper Güleç, Geschäftsführer Gulec Chemicals
  • Emre Ilhan, Geschäftsführer Autoland Fürth 
  • Adil Kaya, Unternehmer
  • Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister a.D.
  • Ersin Uğurlu, Geschäftsführer Seda-Reisen
  • Dr.med. Neslişah Yılmaz-Terzioğlu, Frauenärztin

sind der Ansicht, dass das Filmfestival Türkei Deutschland in Nürnberg mit seinem einzigartigen bundesweiten Status einen wichtigen Beitrag für die gesamtgesellschaftliche Integration in Deutschland leistet. Der Förderkreis ruft alle Freunde und Freundinnen der Kunst & Kultur dazu auf, dem Freundeskreis des Filmfestivals Türkei Deutschland beizutreten oder das Festival mit Spenden zu unterstützen.

Wir bitten die Interessierten, mit uns Kontakt aufzunehmen.
Telefon: +49 911 929 65 60
E-Mail: festival@fftd.net

Spenden an:
Filmfestival Türkei Deutschland
Sparkasse Nürnberg

IBAN: DE21 7605 0101 0001 2496 95