Informationen zur Akkreditierung
Akkreditiert werden Fachleute aus der Film-, Fernseh-, Video- und Kinobranche, Filmschaffende, Filmstudenten sowie Repräsentanten anderer Filmfestivals. Akkreditierungsschluss: 22. Februar 2017.

Ihren Akkreditierungswunsch senden Sie uns bitte ausschließlich schriftlich (Brief / Fax auf Firmenpapier oder E-Mail mit Absenderkennung) unter Angabe Ihrer vollständigen Firmen- bzw. Redaktionsadresse, Ihres Namens und Ihrer Funktion. Nach Prüfung der Unterlagen erhalten Sie die Bestätigung Ihrer Akkreditierung per Mail.

Die Akkreditierungsgebühr beträgt 25,00€.


Für Journalisten mit Presseausweis entfällt die Akkreditierungsgebühr.


Der Betrag ist nach unserer Bestätigung Ihres Antrags bis 25. Februar 2017 auf das Festivalkonto zu überweisen.

Die Akkreditierung ermöglicht Ihnen während des 22. FILMFESTIVAL TÜRKEI DEUTSCHLAND:

  • kostenlose Kinokarten für alle Filme des Festivalprogramms (Abholung der Freikarten an der Kasse erforderlich – je ein Ticket für die gewünschte Vorstellung)
  • ein kostenloses Exemplar des Festival-Katalogs

Abholung der Akkreditierungs-Unterlagen:
Die Akkreditierung kann ab Dienstag, 01. März 2017 bis 10. März 2017 im Presse- und Gästezentrum, Künstlerhaus K4 (Vorsaal, 1. Stock), Königstr. 93, 90402 Nürnberg abgeholt werden. Ihren Festivalpass erhalten Sie gegen Vorlage eines aktuellen Passfotos. Das Presse- und Gästezentrum ist täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr geöffnet.

Kontaktadresse:
Filmfestival Türkei Deutschland
Künstlerhaus K4
Königstr. 93
90402 Nürnberg
Tel. +49 911 929 65 60
Fax +49 911 929 65 61